Ajun

Ajun (Kontakt) ist der Tempelkomplex, der die beiden Hauptplaneten Arvorath und Davorath miteinander verbindet. Durch die Korotation der beiden Planeten war dies möglich. Er wurde innerhalb eines Jahrzehnts unter dem Vorwand der Vereinigung der beiden Planeten gebaut, wurde dann aber von den Elthakar benutzt um den kleineren Planeten einzunehmen.
Die Aussenhülle des Tempels wird für eine Art Katapulttransportsystem verwendet, das von der Althakseite aus kontrolliert wird. Mit grosser Kraft werden die Transportwaggons an Schienen den Tempel hinaufgeschleudert, um diese dann auf der anderen Seite mit denselben Schleudern wieder einzufangen.
Im innern befindet sich eine Art Tempelstadt in verschiedenen Ebenen. Je höher, desto weniger Priestersiedlungen.
Eine Besonderheit des Tempels ist der Pilgerweg der Myriaden, der sich in einer Spirale teils innen, teils aussen vom Tempel empor windet. In der Mitte des Tempels, dort wo die Schwerkraft des Herkunftsplaneten nachlässt und die des Zielplaneten anfängt zu greifen, befindet sich die Kammer der Freiheit. Die Pilgerreise dauert angeblich mehrere Jahre. Je nachdem wie lange man sich an den verschiedenen Zwischenstationen aufhält.
Durch seine obsidianschwarze Färbung, seine glänzende Oberfläche und seine tragische Geschichte wird er von den Nashij auch “Vansharij”, was soviel wie ‘Leuchtfeuer der Dunkelheit’ bedeutet genannt.

Ajun

Epochenwächter seraphael seraphael